Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

George Eliot

 

Collage - Visionsbild

Eine Möglichkeit sich selbst näher zu kommen; sich selbst auszudrücken; die eigenen Ziele zu visualisieren.

Die Collagentechnik bietet unbegrenzte Möglichkeiten der Phantasie und somit dem Unbewussten sich Ausdruck zu verschaffen. Collagen lassen sich auf nahezu jedem Untergrund erstellen und auch bei der Materialauswahl gibt es kaum Grenzen. Acryl, Pastellkreide, Ölkreide, Wasserfarbe, Bunt- und Filzstifte, Pigmente, Naturmaterialien, welche für Collagentechnik geeignet sind, Papiere, Stoffe, Leinwand, Papier, Karton oder Holz, mit Pinsel, Spachteln oder Fingern – alles soll offen sein, das eigene Gefühl entscheidet.

Collagen bieten sich für unterschiedlichste Themen an. Es können Ereignisse, Lebensbereiche, Situationen etc. verarbeitet, Ziele visualisiert, Visionen Gestalt gegeben werden. Während des Prozesses können innere Konflikte erkannt und bereinigt werden. Situationen können sich klären, das Selbstvertrauen wird gestärkt.

In einem Vorgespräch kristallisiert sich das Thema der Collage heraus. Bis zur Erstellung des Bildes sammeln Sie Materialien zu Ihrem Thema. Das können Fotos, Erinnerungsstücke, Naturmaterialien, Symbole etc. sein. Ich stimme Sie auf den Malprozess ein und unterstütze Sie bei den Verarbeitungstechniken. Das Erstellen Ihrer ganz persönlichen Collage ist eine Reise nach Innen. Es gibt weder Bewertung noch Beurteilung. Es entsteht etwas ganz persönliches. Ein Bild, das Licht und Schatten zutage bringt. Unbewusstes darf auftauchen, Unverarbeitetes darf zum Vorschein kommen. Selbstgestaltung bedeutet Selbstfindung. Entwicklung und Individuation, weil aus der eigenen Tiefe geschöpft wird.

  • © Manuela Gegenbauer 2012 – 2018 : : Site powered by Wordpress : : Layout based on YAML